Cranio für Kinder

Der Ablauf einer Kinder-Cranio-Sitzung ist je nach Alter vergleichbar mit der eines Erwachsenen Die Sitzung dauert etwa 30-45 Minuten, die erste Sitzung meist etwas länger (Vorgespräch).

Cranio Sacral Balancing unterstützt Kinder © Claudia Stift

Am Anfang einer Sitzung steht immer ein Gespräch. Je nach Absprache und Alter des Kindes mit oder ohne Eltern. Es ist gut, vorab zu klären, ob das Kind die Anwesenheit der Eltern während der Sitzung wünscht. 


Cranio Sacral Balancing mit dem Craniofanten hilft in der fremden Situation © Claudia Stift

Vielleicht möchte ihr Kind das Lieblings-Kuscheltier mitbringen? Es hilft ein bisschen bei der Behandlung und unterstützt ihr Kind in der fremden Situation. Bei Bedarf immer in der Praxis anwesend: Der Craniofant. 


Cranio Sacral Balancing bei Kindern dauert rund 30 -45 Minuten © Claudia Stift

Egal welches Thema gerade brennt: Die wenigsten Kinder können 30 bis 45 Minuten lang ruhig liegen. Eine Geschichte oder ein Spiel zwischendurch sind daher nicht selten. Kinder wollen oft ihre Geschichte erzählen, gesehen und gehört werden, Raum bekommen, sich herumbewegen und sich verstanden fühlen. 


Kinder reagieren auf Cranio-Sitzungen sehr unterschiedlich © Claudia Stift

Cranio-Sitzungen wirken immer nach. Kinder reagieren sehr unterschiedlich. Manche brauchen danach erst einmal Ruhe und vielleicht sogar Schlaf, andere sind aufgekratzt und voller Energie. Ich empfehle daher danach keine „aufregenden“ Dinge zu planen und sich ganz nach dem Empfinden des Kindes zu richten.  


Cranio Sacral Balancing ist u.a. eine sehr gute Ergänzung und Begleitung zu Therapien von Ärzten oder Therapeuten, ersetzt aber keine ärztliche, therapeutische oder psychologische Diagnose, Untersuchung, Behandlung und Therapie oder Beratung. Ich stelle keine Diagnosen sondern beschreibe rein energetische Zustände. Klären Sie Beschwerden bitte immer zuvor auch mit Ihrem Haus- oder Facharzt ab!