· 

Corona Update für meine Praxis

Stand 09. Jänner 2021

 

Meine Praxis darf weiterhin geöffnet bleiben. Die Gesundheit steht immer an erster Stelle. Die momentan gültigen Schutzmaßnahmen des Bundesministeriums sind auch für mich als "körpernahe Dienstleisterin" gültig. Bei Erkältungssymptomen oder Kontakt mit Covid-19-Erkrankten in den letzten 10 Tagen, bitte ich den Termin zu verschieben.

 

Konkret heißt das für meine Kund:innen:

  • Ein 2-G-Nachweis (geimpft + genesen) ist verpflichtend. Dieser ist für die Dauer des Aufenthaltes bereit zu halten. 
    • 2-G gilt für Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr. 
    • Für Kinder von 6 - 12 Jahren gilt der Ninja-Pass aus der Schule
    • Schwangere sind von der 2-G-Regelung ausgenommen. Das Vorweisen eines gültigen, negativen PCR-Tests ist  erforderlich.
  • Das Tragen der FFP2- Maske ist für Kunden und Betreiber verpflichtend
    • Gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr
    • Kinder ab dem vollendeten 6. bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen auch einen Mund-Nasen-Schutz tragen. 
    • Für Schwangere gilt auch ein Mund-Nasen-Schutz

 

Das mache ich für meine Kund:innen:

 

Ich erfülle den 2G-Status, trage FFP2-Maske und bin zur Sicherheit meiner Kund:innen getestet. Die Praxis wird nach jeder Einheit gereinigt und gelüftet. Natürlich steht in der Praxis auch wieder Desinfektionsmittel bereit. Antigen-Schnelltests stehen ebenfalls zur Verfügung - wer möchte, kann sich vor dem Aufenthalt bei mir testen (bitte vorher bekannt geben).

Wer sich aufgrund der aktuellen Corona-Lage dennoch nicht wohlfühlt, kann den Termin verschieben. Ich bitte um Bekanntgabe bis spätestens 24 Stunden zuvor.